Rezept für einen leckeren Cappelletti-Auflauf

Hallo meine Lieben,

für alle Nudelfans unter euch habe ich heute ein richtig tolles Rezept. Cappeletti sind ähnlich wie Tortellini. Ihr findet sie in der Kühltheke eures Supermarktes bei den Ravioli, Maultaschen und Tortellini. Cappeletti werden mit verschiedenen Füllungen angeboten. Ich habe für meinen Nudelauflauf Cappeletti mit Spinat und Pecorino verwenden:

Zutaten für 4 Personen

  • 3 Packungen Cappelletti (a‘ 250 Gramm)
  • etwas Butter zum Einfetten der Auflaufform
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Dosen stückige Tomaten
  • Tomatenmark zum Verdicken
  • 2 EL dunklen Balsamico-Essig (ich habe Feigenessig verwendet)
  • 250 Gramm Mozarella 
  • ca. 150 Gramm Parmesan am Stück (fertig geriebener Parmesan kann den frisch geriebenen nicht ersetzen!)
  • etwas Olivenöl zum Anbraten
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Anschließend mit dem Olivenöl in einem Topf erhitzen und andünsten. Mit den Dosentomaten ablöschen und kurz aufkochen lassen.

Essig dazugeben und alles ca. 10 Minuten bei mäßiger Hitze gemütlich köcheln lassen. Anschließend mit Tomatenmark nach Belieben verdicken und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Soße soll schön sämig und würzig sein.

Während die Tomatensoße köchelt, könnt ihr die Auflaufform mit Butter einfetten, den Parmesankäse reiben und den Mozzarella in Scheiben schneiden.

Die Cappelletti werden nicht gekocht auch wenn es nicht so auf der Verpackung steht! Ihr gebt sie ungekocht in die Auflaufform, die wie folgt geschichtet wird: Tomatensoße, Cappelletti, die Hälfte des geriebenen Parmesankäse, Tomatensoße, Cappelletti, die zweite Hälfte des Parmesankäses, nochmal Tomatensoße und zum Schluss den Mozzarella.

Im vorgeheizten Backofen wird der Auflauf nun auf der mittleren Schiene bei 180 Grad Umluft gebacken bis der Käse schön goldgelb zerlaufen ist. Das dauert zwischen 30 und 45 Minuten. 

Von diesem Gericht waren meine Gäste ziemlich begeistert. Ich denke, dieser Auflauf schmeckt auch mit gefüllten Ravioli sehr gut. 

Ich wünsche guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen.

Na, hat dir das Gericht geschmeckt? Besuch mich doch auch auf meinem Lifestyleblog https://wiggerlsworld.wordpress.com denn dort warten neben Rezepten auch spannende Berichte über Fashion, Beauty, Reisen und vieles mehr auf dich.

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt, freue ich mich. Du erklärst dich mit jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s