Rezept für ein zartes Rindergulasch – im Bräter geschmort

unbezahlte Werbung Hallo meine Lieben, in diesem Blogpost https://wiggerlsworld.wordpress.com/2020/10/10/tipps-fur-das-perfekte-rindergulasch/ habe ich bereits Tipps für das perfekte Rindergulasch gegeben und heute spendiere ich eines von vielen Rezepten für diese klassische Hausmannskost. Da ich sehr gerne im Bräter schmore, ist dieses Rezept darauf ausgerichtet. Natürlich kann man Gulasch auch in einer Pfanne, einem beschichteten Topf oder im Slowcooker zubereiten. […]

Weiterlesen

Rezept für in Weißbier geschmortes Rindfleisch

unbezahlte Werbung Hallo meine Lieben, es ist Herbst und somit Zeit für leckere Schmorgerichte. Ich habe neulich Rindfleisch mit vielen Zwiebeln in Weißbier geschmort und möchte euch heute das Rezept weitergeben. Orientiert habe ich mich bei der Zubereitung des Gerichts an „Französisch kochen“ von Julia Child. Natürlich habe ich das Rezept abgewandelt. Zutaten für 4 […]

Weiterlesen

Rezept für Boef Bourguignon

unbezahlte Werbung hallo meine Lieben, endlich habe ich selbst Boef Bourguignon ausprobiert und ich war begeistert. Bei dem Gericht handelt es sich um in Rotwein geschmortes Rindfleisch mit Speck, Zwiebeln und Champions. Ich kann euch versichern, dass Boef Bourguignon eines der köstlichsten Gerichte ist, die sich mit Rindfleisch zubereiten lassen.  Natürlich gibt es für dieses […]

Weiterlesen

Rezept für Hähnchenkeulen in Sahnesauce

unbezahlte Werbung Hallo meine Lieben, es wird mal wieder Zeit für ein Hähnchengericht, oder? Ich habe mal wieder ein neues Rezept ausprobiert und es für so gut befunden, dass ich es hier einstelle.  Zutaten für 4 Personen 4 Hähnchenschenkel mit Rückenstück 8 Scheiben dünn geschnittenen Frühstücksspeck 1 große Zwiebel 1 Becher Sahne 250 Gramm braune […]

Weiterlesen

Rezept für eine Lammkeule

unbezahlte Werbung  hallo meine Lieben, mögt ihr Lamm? Ich habe Lamm bisher nur im Urlaub gegessen und fand es nicht schlecht. Auf den Gedanken, zuhause mal Lamm zu kochen, bin ich aber nie gekommen. Vor ein paar Wochen äußerte mein Vater den Wunsch nach einer Lammkeule. Wieso eigentlich nicht, dachte ich und hab mich sofort […]

Weiterlesen

REZEPT FÜR THAICURRY

unbezahlte Werbung Hallo meine Lieben,  heute spendiere ich euch ein Rezept für Thaicurry. So richtig konkrete Angaben kann man eigentlich gar nicht machen, denn mein Thaicurry schmeckt immer anders. Je nachdem welches Gemüse oder Fleisch ich reinschnipple. Ihr könnt nämlich sowohl Geflügel, Rind- oder Schweinefleisch nehmen und an Gemüse könnt ihr reinschneiden, was gerade da […]

Weiterlesen

MARINIERTE HÄHNCHENSCHENKEL – TOSKANISCHE ART

unbezahlte Werbung (Markennennung) Hallo meine Lieben, heute habe ich mal wieder ein besonderes leckeres Rezept für euch, welches ich bereits im letzten Jahr schon mal auf meinem Lifestyleblog https://wiggerlsworld.wordpress.com veröffentlicht habe. Zugegeben, die Zutaten hören sich etwas ungewöhnlich an aber ich kann euch versichern, dass es super schmeckt. Auch ich war anfangs etwas skeptisch, als ich […]

Weiterlesen

Rezept für selbstgemachtes Schaschlik

unbezahlte Werbung (Markennennung und Produktempfehlung) Hallo meine Lieben, letzte Woche stand Schaschlik auf dem Speiseplan! Ich kann mich gar nicht erinnern, wie lange ich kein Schaschlik mehr gegessen habe. Früher (also wirklich ganz früher) wurden sie oft an Fressständen oder Imbissbuden angeboten aber irgendwann kam die „Dönerwelle“ und verdrängte Hot Dogs, Pizzaecken und auch Schaschliks. […]

Weiterlesen

Rezept für Ossobuco mit Gremolata und Kartoffel-Selleriepüree

unbezahlte Werbung Hallo meine Lieben, die meisten von euch haben es ja schon mitgekriegt, dass ich Le Creuset verfallen bin und dieser wundervolle Bräter mehrmals die Woche im Einsatz ist. Neulich habe ich Ossobuco geschmort und dieses tolle Rezept möchte ich euch nicht vorenthalten. Auf Google findet man richtig viele Rezepte von diesem tollen Gericht. […]

Weiterlesen

côtes de porc poêle mit Gratin de Pommes de Terre provençale

unbezahlte Werbung (Produkt- und Markennennung) Hallo meine Lieben, auch wenn sich die Überschrift des heutigen Blogposts sehr „besonders“ anhört, bereiten wir doch nur marinierte Schweinekoteletts im Bräter zu. Dazu reichen wir überbackene Kartoffeln mit Zwiebeln, Tomaten, Sardellen, Kräutern und Knoblauch. Ich habe mich bei diesen Gerichten an Julia Child’s Rezepten und Anweisungen orientiert, aber teilweise […]

Weiterlesen