Rezept für einen leckeren Cappelletti-Auflauf

Hallo meine Lieben, für alle Nudelfans unter euch habe ich heute ein richtig tolles Rezept. Cappeletti sind ähnlich wie Tortellini. Ihr findet sie in der Kühltheke eures Supermarktes bei den Ravioli, Maultaschen und Tortellini. Cappeletti werden mit verschiedenen Füllungen angeboten. Ich habe für meinen Nudelauflauf Cappeletti mit Spinat und Pecorino verwenden: Zutaten für 4 Personen […]

Weiterlesen

Rezept für eine cremige Tomatensuppe mit einem Schuss Rotwein

unbezahlte Werbung Hallo meine Lieben, schon mal Tomatensuppe mit Rotwein gegessen? Falls nicht, solltet ihr unbedingt dieses tolle Rezept ausprobieren. Die Zubereitung ist wirklich sehr einfach. Ich habe dieses Süppchen im Thermomix zubereitet aber natürlich schmeckt es aus einem herkömmlichen Kochtopf genauso gut. Zutaten für 6 Personen 800 Gramm Tomaten 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe einen […]

Weiterlesen

Rezept für eine cremige Zucchinisuppe

unbezahlte Werbung Hallo meine Lieben, im Herbst gehören Suppen auf den Tisch! Deshalb spendiere ich heute ein Rezept für eine leckere und schnell zuzubereitende Zucchini-Creme-Suppe. Zucchini ist ja dankbares Gemüse, mit dem man viel machen kann. Heute wird ein Süppchen mit den leckeren grünen Sommerkürbissen gekocht. Jawoll, Zucchini sind Sommerkürbisse. Ich koche meine Gemüsesuppen meistens […]

Weiterlesen

Rezept für eine schnell gemachte Espressocreme

unbezahlte Werbung Hallo meine Lieben, beim letzten Mädelsabend, der bei mir stattfand, servierte ich ein köstliches Dessert, welches ich euch unbedingt heute vorstellen möchte. Diese Espressocreme ist schnell gemacht und schmeckt wirklich sehr lecker. Zutaten für 4 Personen: 2 x starken Expresso 125 Gramm Mascarpone 1-2 EL Kakaopulver 1 Becher Schlagsahne 500 Gramm Speisequark (20 […]

Weiterlesen

Rezept für ein feuriges Szegediner Gulasch

Hallo meine Lieben, heute präsentiere ich euch ein ideales Fleischgericht für die kalte Jahreszeit. Szegediner Gulasch – auch Krautfleisch genannt – ist eine sehr kräftige Gulasch-Variante mit ungarischen Wurzeln. Ich habe mich ja lange davor gedrückt, Szegediner Gulasch zu probieren weil ich mir partout nicht vorstellen konnte, dass Sauerkraut im Gulasch schmeckt. Tut es! Heute […]

Weiterlesen

Rezept für meine Geburtstagstorte

unbezahlte Werbung Hallo meine Lieben, letztes Jahr habe ich mir zum Geburtstag eine extrem leckere Torte gebacken. Dieses Rezept darf ich euch keinesfalls vorenthalten und deshalb spendiere ich es heute. Falls ihr es Nachbacken möchtet, solltet ihr aber einplanen, dass die Torte über Nacht in den Kühlschrank muss. Zutaten etwas Butter zum Einfetten der Backform […]

Weiterlesen

Rezept für eine cremige Brokkolisuppe

unbezahlte Werbung Hallo meine Lieben, Zeit wird’s wieder mal für ein leckeres Gemüsesüppchen deshalb spendiere ich euch jetzt das Rezept für eine schnell gemachte Brokkolisuppe. Zutaten für 4 Personen 600 Gramm Brokkoli 1 große Kartoffel 1 Zwiebel etwas Öl oder Butter zum Anbraten ca. 1 Gemüsebrühe ca. 100 ml Sahne Salz und Pfeffer aus der […]

Weiterlesen

Rezept für eine fruchtige Weihnachtstorte

Hallo meine Lieben, heute habe ich noch ein letztes weihnachtliches Rezept für euch. Schon mal schwedische Apfeltorte gekostet? LECKER sag ich euch. Ich habe mich bei dieser Weihnachtstorte am Rezept einer schwedischen Apfeltorte orientiert. Lasst euch diese Leckerei keinesfalls entgehen und wenn ihr es an Weihnachten nicht schafft, dann backt die Torte ein anderes mal […]

Weiterlesen

Rezept für eine Weihnachtstorte ohne Backen

unbezahlte Werbung (Markennennung) Hallo meine Lieben, ich habe ein Rezept für eine himmlisch-weihnachtliche Himbeertorte für euch. Solltet ihr unbedingt für die Feiertage einplanen, denn sie schmeckt köstlich und braucht kein Backen denn der Tortenboden ist auch Keksen gemacht. Zutaten 200 Gramm Butter (incl. zum Einfetten der Backform) 300 Gramm Vollkornkekse (ich habe die von Leibniz […]

Weiterlesen

Rezept für im Bräter geschmorte Hähnchenschenkel

unbezahlte Werbung Hallo meine Lieben, wie ihr wisst, liebe ich Schmorgerichte. Neulich habe ich Hähnchenschenkel für meine Gäste geschmort und ich darf euch dieses Rezept keinesfalls vorenthalten. Bei diesem Gericht habe ich mich etwas an Julia Childs „Poulet en Cocotte Bonne Femme“ orientiert – natürlich habe ich das Rezept nicht 1:1 übernommen, sondern entsprechend verändert. […]

Weiterlesen